FAQ

Wie bekomme ich einen Tattootermin im Wild At Heart Tattoostudio?

Bevor es mit dem Tätowieren überhaupt losgeht, besprechen wir in einem ersten Termin das Motiv und legen dabei den Tattootermin fest. Für den Besprechungstermin nimmst du am besten direkt Kontakt mit dem Tätowierer oder der Tätowiererin deiner Wahl auf. Unter Tattoo findest du die Portfolios und Kontaktdaten aller Tätowierer und Tätowiererinnen im Wild At Heart München. Oder du schreibst an tattoo@wildatheart.de, über das Kontaktformular, rufst uns an unter 089/168187 oder kommst vorbei in der Schulstraße 36 in München-Neuhausen. Für sehr kleine Motive finden wir oft spontan Zeit und du benötigst keinen Termin. Um dir aber eine unnötige Anfahrt zu ersparen, raten wir dir, vorab im Studio anzurufen, ob an diesem Tag ein Walk-In-Tattoo möglich ist.

Was soll ich mir überhaupt tätowieren lassen?

Du sollst mit deinem Tattoo glücklich sein, deshalb sollte das Motiv vor allem dir gefallen. Gerne entwerfen wir dir ein Motiv nach deinen Vorstellungen. Bringe uns Zeichnungen oder Fotos des gewünschten Motivs zur Inspirationen mit. Überlege dir, welchen Stil du dir tätowieren lassen willst – siehe dazu auch die nächste Frage. Wenn du willst, folge unseren Tätowieren und Tätowiererinnen auf Instagram: Hin und wieder veröffentlichen wir dort Wanna-Dos, also von uns gezeichnete Tattoovorlagen, die wir gerne tätowieren möchten. Jedes Wanna-Do wird von uns nur einmal tätowiert!

Welchen Tattoostil kann ich mir im Wild At Heart stechen lassen?

Alle unsere Tätowierer und Tätowiererinnen haben sich unterschiedlich spezialisiert. Insgesamt deckt unser Team folgende Stile ab: Old School, New School, Japanese, Oriental, Blackwork, Black and Grey, Neo Traditional, Portrait, Realistic, Schrift, Ornamente, Tribal, Graphic Style oder Dotwork. Sieh dich bei unseren Arbeiten unter Tattoo um. Wir lieben aber auch komplett neue Ideen und kreative Vorschläge. Frag einfach an.

Macht Ihr auch Tattooentfernungen?

Nein, wir entfernen keine Tattoos Wir können dir aber ein Cover-Up anbieten. Mit einem kreativen, neuen Entwurf können wir deine alte Tätowierung überdecken, solltest du mit ihr unzufrieden sein.

Wie lang sind die Wartezeiten für ein Tattoo bei Wild At Heart München?

Da das Wild At Heart Tattooteam mehrere Tätowierer und Tätowiererinnen umfasst, sind immer wieder kurzfristig Termine möglich. Vor allem kleinere Motive können wir kurzfristig umsetzen, unter Umständen sogar sofort bei einem Walk-In. Ruf am besten kurz davor an. Ansonsten hängt es vom jeweiligen Tätowierer ab, der eventuell auch mal Wochen im Voraus ausgebucht sein kann. Frag einfach bei dem Tätowierer oder bei der Tätotwiererin deiner Wahl nach oder komm mit deiner Idee vorbei, dann können wir dir genaueres sagen.

Wie lange dauert eine Tätowierung?

Die Dauer einer Tätowierung hängt von Größe, Detailgrad, Körperstelle und Hauttyp ab. Eine erste Schätzung können wir dir erst geben, wenn wir den Entwurf fertiggestellt haben. Jedoch tätowieren wir an einer Tätowierung für gewöhnlich nie länger als fünf Stunden pro Session. Bei größeren Entwürfen benötigen wir folglich mehrere Sessions.

Was kostet eine Tätowierung im Wild At Heart München?

Die Kosten für ein Tattoo hängen von der benötigten Dauer für die Tätowierung ab – siehe dazu auch den vorherigen Punkt. Die Spannweite bei den Tätowierungskosten kann daher groß sein. Möchtest du ein kleines Sternchen oder ein großes Gemälde auf dem ganzen Körper? So kann ein Tattoo zwischen 80 Euro und sogar einigen tausend Euro kosten. Der Preis hängt also von Größe und Komplexität ab. Komm am besten vorbei, stell deine Idee vor, dann können wir dir eine erste Preisspanne nennen.

Wie pflege ich mein Tattoo nach dem Tätowieren?

Ein- bis zweimal am Tag solltest du dein frisches Tattoo mit Seife kurz abwaschen und mit einem frischen Handtuch abtrocknen. Danach solltest du das Tattoo nur dünn mit einer Wund- und Heilsalbe eincremen. Weitere Hinweise findest du unter unserem Punkt Hygiene- und Pflegehinweise.

Sind eure Tattoofarben unbedenklich?

Wir verwenden nur hochwertige Tattoofarben, die nach der deutschen Tätowiermittel-Verordnung (Ja, die gibt es!) zugelassen sind. Konkret verwenden wir die Farben von Intenze Ink, Eternal Ink, Carbon Black und Solid Ink. Wir achten somit sowohl auf satte Farben, vor allem aber auch auf die Inhaltsstoffe. Laut den genannten Herstellern sind unsere Farben vegan, sterilisiert und enthalten keine Schwermetalle sowie keine CMR-Stoffe (also keine krebserregende, erbgutverändernde oder fortpflanzungsgefährdende Stoffe).

Verwendet ihr vegane Farben?

Ja, unsere Farben sind vegan (siehe auch den vorherigen Punkt). Das bedeutet neben den tier(produkt)freien Bestandteilen, dass keine Tierversuche mit den Farben unternommen worden sein sollten.

Tätowiert ihr mich, obwohl ich noch nicht 18 Jahre alt bin?

Für Tätowierungen muss man volljährig sein. Wer mindestens 16 Jahre alt ist, kann sich mit der unterschriebenen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten und dessen Ausweis (für den Unterschriftenabgleich!) tätowieren lassen.

Kann ich mich für den Tattootermin vorbereiten?

Ja. Versuche bitte, körperlich fit zu dem Termin zu kommen. D.h. du solltest ausgeschlafen sein und zuvor etwas gegessen haben. Alkohol und Drogen sind vor dem Termin eine keine gute Idee. Du solltest auch nicht verkatert sein.

Tut tätowieren weh?

Ja. Das Schmerzempfinden ist jedoch sehr subjektiv und hängt von Körperstelle sowie dem aktuellen Wohlbefinden und der jeweiligen Tagesform ab.

Tätowiert ihr mir eine 88 oder eine 18 oder einen Hitlerbart unter die Nase?

Nein.